ipad-mini-130427

Das iPad 5 ist noch nicht einmal erschienen und schon wird über die Nachfolgemodelle gesprochen. Zum iPad 6 soll es aus der Display-Sparte wieder einige Gerüchte geben, die darauf hindeuten, dass Apple an einem deutlich besseren Displays für das iPad 6 arbeitet. Angeblich soll sich die Pixeldichte um ca. 30-40 Prozent erhöhen und dadurch soll auch ein deutlich schärferes Bild entstehen. Ob man diese Unterschiede dann noch mit freiem Auge erkennen kann oder nicht, bleibt natürlich fraglich. Es stellt sich natürlich die Frage, warum Apple solch ein Vorhaben noch unterstützt?

Man will sich von iPad mini 2 abheben!
Es gibt vielleicht eine Erklärung, die Sinn machen könnte. Mit der Vorstellung des neuen iPad mini rechnet man ja stark damit, dass auch ein Retina-Display auf den Markt kommen wird. Sollte dies der Wahrheit entsprechen, müsste sich Apple einen anderen Bewerbungsgrund für das große iPad einfallen lassen, um sich vom kleinen Bruder abzuheben. Verbaut man ein noch besseres Display, dürfte man sich wieder mehr voneinander abheben.