Wir haben gestern darüber berichtet, dass Apple kein iPad mit LTE auf den Markt bringen wird, da die Netzabdeckung in den Ballungszentren noch nicht ausreichend ist und Apple hier keine Zweckmäßigkeit sieht, das Feature anzubieten. Nun sind aber sehr viele Quellen aufgetaucht, die das komplette Gegenteil behaupten. Sogar die Nachrichtenagentur Reuters beharrte auf seinen Quellen und somit auf dem Gerücht, dass Apple LTE in das neue iPad 3 oder iPad HD verbauen wird.

Die momentanen Gerüchte überschlagen sich – Gewissheit werden wir erst in ein paar Stunden haben wenn wir in unserem Ticker LIVE darüber berichten. Im Moment gibt es eigentlich nur noch ein paar „kleine“ offene Fragen, die zu klären sind. Darunter auch die Frage um den LTE-Standard.