Wie es den Anschein macht, werden IT-Trends immer schneller von neuen Trends abgelöst, oder halten sich nicht so lange im Höhenflug, wie erwartet. Begonnen hat dieser Entwicklung mit den Smartphones. Der Trend ist im Jahr 2007/08 aufgekommen und nun schon an seinem Höhepunkt angelangt. Auch die Tabletts, welche nur wenige Jahre später auf den Markt gekommen sind, werden für den Kunden schon wieder uninteressanter. Laut einer neuesten Hochrechnung ist der Verkauf von Tablets um 10 Prozent zurückgegangen und der Markt wächst nur noch sehr langsam. Vergleicht man jedoch die Verkaufszahlen der letzten Jahre ist der Trend immer noch sehr gut erkennbar.

Ist Apple der Grund?
Doch viele sehen in diesem Kundenverhalten keine Abschwächung des Trends, sondern eher ein Erwartungshaltung an die großen Hersteller wie Apple. Viele warten mit dem Kauf ihrer Produkte bis die nächste Generation auf den Markt kommt. Speziell Apple ist in dieser Hinsicht sehr stark betroffen, da die Community sehr genau über die unterschiedlichen Erscheinungsdaten Bescheid weiß. Wir gehen grundsätzlich davon aus, dass die Prognosen nach der Vorstellung des iPad 5 und iPad mini 2 wieder ganz anders aussehen werden.