Wie nun bekannt geworden ist, will LG sein größtes Smartphone, das Optimus Vu, nun auch international vertreiben. Im Moment wird das größte „Smartphone“ nur in Japan und Korea vertrieben. Hier erfreut sich das 5 Zoll große Smartphone großer Beliebtheit. Aufgrund dessen will LG nun den internationalen Markt angehen. Nun stellt sich uns die Frage, ob solch ein großes Smartphone überhaupt noch Sinn macht. Wenn man sich schon bei einem Samsung Galaxy SIII oder beim kommenden iPhone 5 über die Vergrößerung des Displays beschwert.

Kraftprotz!
Aufgrund des vielen Platzes haben die Ingenieure sehr viel Platz, um Akku und andere Komponenten zu platzieren. Dadurch verfügt das Smartphone über einen Quad-Core-Prozessor, 32 GB Speicherplatz und eine 8 Megapixel Kamera. Nur das Display enttäuscht mit einer Auflösung von 1024 x 768. Sicherlich wird es in Europa auch Abnehmer für das Smartphone geben. Wir glauben aber nicht an einen vergleichbaren Erfolg wie in Korea oder Japan.

Wäre für euch solch ein großes Display reizvoll?