Bildschirmfoto 2013-10-14 um 13.51.19

Das Gerücht des günstigen iMacs wirft im Moment sehr hohe Wellen in der Apple-Community und es werden alte Gerüchte und Vermutungen aus der Versenkung gehoben. Beispielswiese kursierte vor einigen Monaten das Gerücht, wonach Apple einen Kunststoffexperten sucht, der sich sowohl mit Tablets als auch mit normalen Rechnern auskennt. Das Gerücht verstummte, als Apple den Mac Pro in Plastik vorgestellt hat und alle glaubten, dass die Stelle dafür gedacht gewesen war. Nun geht wir einen Schritt weiter und könnten uns sogar vorstellen, dass Apple einen iMac aus Plastik fertigt, um die Produktionskosten niedrig zu halten und um einen angemessenen Preis zu erzielen.

Was damals funktionierte…
Apple hat mit einem Plastik-iMac begonnen die Geschichte des Unternehmens neu zu schreiben. Nun könnte es sein, dass Apple es vielleicht wieder versucht und eine iMac-Serie in Plastik auf den Markt bringt. Die iPhone-Farben könnten dafür passend sein und man würde auch die Technologie dahinter verwenden können. Wir haben uns die Mühe gemacht und ein kleines Mock-Up erstellt, wie ein iMac in iPhone-Farben aussehen könnte. Auf den ersten Blick etwas gewagt, aber dennoch irgendwie passend.

Was meint ihr?