lg-g3-event-01

Das Retina-Display von Apple mit einer Auflösung von 326 dpi ist laut vielen Experten bereits ziemlich veraltet und das Unternehmen ist in diesem Bereich nicht mehr auf dem Stand der Technik. Deshalb wird vermutet, dass Apple im kommenden iPhone ein neues Display verbaut werden wird. Grundsätzlich rechnet man damit, dass Apple auf ein neues Display von LG setzt, dass eine Quad-HD-Auflösung besitzt und somit so gestochen scharf ist.

Was bringt solch ein Display?
Diese Frage haben wir uns auch gestellt und sind der Meinung, dass es für ein Smartphone nur eine weitere Fehlerquelle ist, da die Displays mit einer sehr hohen Pixeldichte gefertigt werden und es hier natürlich vermehrt zu Fehlern kommen könnte. Zudem wäre solch ein Display eine zusätzliche Belastung für den Akku. Wir glauben, dass Apple zwar ein besseres Display verbauen, aber sich in diesem Bereich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen wird.