13.06.10-MacPro_Hero

Mittlerweile gibt es schon sehr viele Informationen zum Mac Pro und nun sind auch endlich die Upgrade-Preise des Gerätes durchgesickert. Es ist daher möglich, sich ein Bild darüber zu machen, welche Kosten auf einen Mac Pro-Nutzer zukommen. Beispielsweise kostet ein 12-Core-Prozessor satte 3000 US-Dollar mehr und schlägt hier ordentlich zu Buche. Auch die RAM-Erweiterung ist in unseren Augen eine etwas größere Belastung für den Geldbeutel und Apple könnte hier schon weniger verlangen.

CPU:

  • 3.0 GHz 8-Core: +1500 Dollar
  • 2,7 GHz 12-Core: +3000 Dollar

RAM:

  • 32 GB : +400 Dollar
  • 64 GB : +1600 Dollar

Grafikkarte: 

  • Dual AMD FirePro D700 mit 6 GB: +600 Dollar

SSD-Flash:

  • 512 GB: +300 Dollar
  • 1 TB: +800 Dollar

Wird die beste Upgrade-Konfiguration gewählt, kommt man bei einem Basispreis von 2999 US-Dollar auf einen maximalen Preis von 8999 US-Dollar. Ob dies für solch ein Gerät noch ein halbwegs angemessener Preis ist, wird jeder selbst für sich entscheiden müssen. Die vorher veröffentlichten Preise um und teilweise über über 10.000 US-Dollar waren aber auf jeden Fall falsch.