Apple iTV , Apple TV Designstudie

Eigentlich hat man sich immer gedacht, dass die TV-Industrie einem Gerät wie dem iTV etwas skeptisch gegenübersteht. Alleine aus diesem Grund, da es immer wieder Meinungsverschiedenheiten im Bereich der Lizenzvergaben oder der Anteile für die Künstler gegeben hat. Nun hat sich aber CEO Jeffrey Bewkes (Time Warner) bei einem Interview zu einer Aussage hinreißen lassen, die vielleicht wegentscheidend für das Konzept des iTV sein könnte. So meinte er, dass Apple sowohl das technische Know-How hätte solch einen Fernseher umzusetzen, als auch die Kanäle, um es zu vermarkten.

Gutes Interface und Bedienung!
Jeffrey Bewkes erhofft sich anscheinend sehr viel von Apple. Er geht davon aus, dass sich ein Fernseher von Apple deutlich von der Masse abheben würde und ein sehr erstaunliches Interface bieten könnte. Dadurch würden Inhalte einfacher dargestellt und man könnte dadurch deutlich mehr „konsumieren“. Zudem sieht er die Verbindung zwischen iOS und dem Fernsehgerät als wichtiges Feature. Apple gibt sich jetzt schon sehr viel Mühe den TV in die komplette Infrastruktur zu integrieren. Auch Kabelsender seien schon überzeugt von diesem Konzept.

Daher können wir gespannt sein, was hier noch alles auf uns zukommen wird.