Lumia 800 Nokia Apple News Österreich Mac Windows Mobile

Nachdem der Chef-Designer anscheinend kein internes Geheimnis für sich behalten kann, wurde wieder eine spektakuläre Neuerung veröffentlicht. Demnach möchte Nokia eine komplett neue Bedienoberfläche schaffen, die alle anderen Betriebssysteme und Smartphones in den Schatten stellt. Nokias Chefdesigner hat auch keine guten Worte für das iPhone und auch Android gefunden. Laut seiner Meinung, sei das Betriebsystem schon veraltet und man werde zu kompliziert in das System integriert.

Die ersten Hinweise gehen dahin, dass man das Display nicht mehr berühren muss, um das Smartphone zu steuern. Ob man nun von einer Gestensteuerung ausgeht oder eher von einer Sprachsteuerung hat Nokias Chef-Designer nicht verlauten lassen. Demnach soll es aber so gestaltet werden, dass man es mit dem Microsoft Kinect System vergleichen kann. Ob Apple in dieser Hinsicht auch schon Pläne hat, ist leider nicht klar. Apple muss aber definitiv das Interface des Betriebssystems überarbeiten, ansonsten könnte Apple den Anschluss verlieren.