Apple vs Samsung Gericht streitigkeiten

Apple meint es nun anscheinend wirklich ernst und wird laut Digitimes seine Chip-Produktion für das iPhone und auch das iPad nicht mehr bei Samsung durchführen lassen. Dies soll zumindest für die neuen Prozessoren gelten, die Apple in die zukünftigen Produkte integrieren wird. Apple scheint auch die Entwicklung von Samsung abzuziehen und verlässt sich komplett auf das eigene Know-How. Samsung dürfte dieser Fakt auf Dauer nicht gerade gefallen, da hier erneut Gelder verloren gehen, die in den Kassen benötigt werden.

Apple baut auf neuen Hersteller!
Anscheinend versucht sich Apple nun ein komplett eigenes Netzwerk an Hardware-Herstellern zu erschaffen, indem Apple auch die Kontrolle über die verschiedensten Hersteller besitzt. So hat man nicht unlängst davon gehört, dass Apple gut eine Milliarde für das Unternehmen TSMC geboten haben soll. Dieses Unternehmen hat sich eben genau auf die Chip-Produktion von mobilen Endgeräte spezialisiert. Vielleicht wird Apple irgendwann sein iPhone komplett selbst herstellen können. Damit wäre auch die Geheimhaltung wieder besser gewahrt. Wir dürfen als auf die nächsten Jahr gespannt sein.