simple.b-cssdisabled-png.h642102ab7ca030ed29c515eea450470d.pack

Fitbit ist der wohl größte Gegner von Apple, wenn es um Fitness-Tracker geht und in diesem Monat hat das unternehmen ein komplett neues Armband auf den Markt gebracht. Der Fitbit Charge 2 ist vermutlich eines der effektivsten Armbänder, das es in diesem Bereich gibt und kann mit einigen Features aufwarten.

Das Band kann sowohl die Herzrate als auch den eigenen Schlaft tracken und damit den kompletten Tag an die mitgelieferte App übertragen. Natürlich werden auch Geo-Daten und Schritte ermittelt und erfasst.

Zusätzlich zu diesen Features können Anrufe und auch Kalender-Einträge direkt an das Armband übertragen werden. Es ist aber noch nicht klar, ob auch Nachrichten direkt auf dem Armband angezeigt werden können.

Der Akku hält bis zu 5 Tage und kann via mitgeliefertem Kabel wieder geladen werden. Natürlich können auch verschiedene Armbänder für das Armband wählen, da man der Apple-Watch in keiner Weise nachstehen möchte.