Macbook Pro Retina Display 2012 Apple News Österreich Mac

Wie erwartet hat Apple gestern Abend das MacBook Pro Retina 13-Zoll vorgestellt. Es ist 20 Prozent dünner und wiegt nur 1,62 Kilo, das ist knapp einen halben Kilo leichter als das normale MacBook Pro (2,06 kg). Natürlich weist es auch ein Retina-Display auf. Die Auflösung liegt wie erwartet bei 2560 x 1600 Pixel (227 ppi) und es werden über 4 Millionen Pixel angezeigt. Das Display ist mit der gleichen Technologie ausgestattet wie das große MacBook Pro Retina 15-Zoll. Zudem wurden auch beim kleinen Bruder die Spiegelungen im Display um fast 75 Prozent verringert.

Hardware…
Das MacBook Pro Retina kommt beim kleineren Modell mit 128 GB Flash Speicher, 8 GB RAM und einer Intel HD Graphics 4000 daher und kostet bei uns „nur“ 1.749 Euro. Als Herz schlägt ein 2,5 GHZ Prozessor mit i5-Technologie – mit Turbo Boost geht es bis 3,1 GHz. Das größere Modell schlägt mit 2.049 Euro zu Buche. Dafür bekommt man 256 GB Flash-Speicher. Weiters ist das MacBook Pro Retina sehr umweltfreundlich und lässt sich sehr gut wiederverwerten. Alles in Allem hat Apple hier ein sehr solides und gutes MacBook Pro Retina auf den Markt gebracht, welches sicherlich seinen Zweck erfüllt. Auch preislich hat sich Apple gut positioniert und liegt mit den 13-Zoll Retina-Modellen jeweils 500 Euro über den normalen Pro-Modellen.

Was haltet ihr vom Macbook Pro Retina 13 Zoll?