Laut neuesten Studien soll das neue Apple TV ganz und gar kein Hobby mehr von Apple sein. Apple konnte im Jahr 2011 über 4 Millionen Apple TV-Boxen absetzen und hält damit einen Marktanteil von 32% aller Set-Up-Boxen. Daher kann Apple seine Position mit Sicherheit weiter ausbauen und viele Analysten vermuten, dass Apple das Apple TV nur als „Vorbote“ für den neuen iTV verwendet hat um den Markt zu analysieren.

Weiters ist auch interessant, dass die Apple TV-User deutlich mehr kaufen als die User von anderen Set-Up Boxen es tun. Laut Studie sollen 30% der Apple TV-User regelmäßig einkaufen – bei anderen Boxen liegt der Schnitt nur bei 20%. Wenn Apple auf diesem Potential aufbauen kann, wird der neue iTV der im Jahr 2012 auf den Markt kommen soll, ein voller Erfolg.