Immer wieder werden wir gefragt, wann der neue iMac (vor allem die 27-Zoll-Modelle) bei den verschiedenen Händlern verfügbar sein werden. Im Moment sieht die Liefersituation bei heimischen Händlern nicht gerade gut aus und die Wartezeiten betragen teilweise über 4 oder sogar 5 Wochen. Dieser Fakt hat mit der allgemeinen Liefersituation des Gerätes zu tun, welche natürlich auch von Apple abhängig ist. Sowohl die Lieferzeiten im Online-Store als auch bei Amazon liegen immer noch bei 3-4 Wochen. Da Retail-Seller immer „schlechter“ behandelt werden, liegen die Lieferzeiten hier noch deutlich höher.

Woher also ein Gerät bekommen?
Wer sich ein Gerät sichern möchte, muss in einen Apple-Store nach Deutschland fahren. Hier sind die Standardgeräte meist sehr schnell verfügbar und man kann teilweise sogar gleich ein Gerät mitnehmen. Ein Anruf vor der Abfahrt im Store ist aber sicherlich nicht verkehrt. Wer sich diese Mühe aber nicht antun möchte, muss im Online-Store von Apple bestellen oder doch zu einem heimischen Händler gehen. Im Moment gibt es keine anderen Möglichkeiten. Am schnellsten ist erfahrungsgemäß der Apple-Online-Store.

Auch die Liefersituation des kleineren iMac (21,5 Zoll) hat sich in den letzten Tagen deutlich verschlechtert und liegt nun wieder bei 2-3 Wochen. Welchen Grund dies haben könnte ist bis jetzt auch noch nicht bekannt. Man geht aber davon aus, dass es weiterhin Probleme bei der Display-Produktion gibt.

Wie lange wartet ihr schon?