Wie sicherlich einigen bekannt sein dürfte, hat Apple neben der neuen Time Capsule auch ein neues AirPort Extreme auf den Markt gebracht. Auf den ersten und auch auf den zweiten Blick, hat das AirPort Extreme genau die gleiche Bauform wie die neue Time Capsule, die von Apple vorgestellt worden ist. Blickt man jedoch in das Innere des AirPorts, wird man feststellen, dass Apple auch hier nur wenig Veränderungen durchgeführt hat, um Produktionskosten zu sparen.

Einfach Festplatte raus!
Im Grunde hat Apple einfach die Festplatte der Time Capsule entfernt! Sogar der Platz für die 3,5 HDD-Festplatte wäre in der AirPort Express-Station noch gegeben. Leider hat Apple aber die passenden Anschlüsse entfernt, somit kann man die Station nicht mit einer HDD nachrüsten. Wir können uns das nur so erklären, dass Apple den Schritt aufgrund vergünstigter Produktionskosten gemacht hat.

asdf