Immer wieder wird darüber spekuliert, dass einer der größten Nachrichten (SMS) – Dienste der Welt übernommen werden soll. Nun geht das Gerücht umher, wonach Google sehr großes Interesse an Whats-App zeigt und eine mögliche Übernahme nicht ausgeschlossen werden kann. So soll sich Google nicht nur für die großer Userzahl, sondern auch für die verwendete Technologie bei Whats-App interessieren. Somit könnte Google tatsächlich solch einen Deal anstreben und hunderte Millionen, manche sprechen von bis zu einer Mrd. US-Dollar, für das Unternehmen ausgeben. Glaubt man den Insidern seien die Gespräche bereits in der Endphase angelangt und man kläre nur noch wenige Details.

Google wäre dann sehr mächtig!
Sollte Google den Dienst wirklich kaufen, dürfte eine direkte Integration unter Android sofort folgen. Zudem könnte Google dafür sorgen, dass die App aus dem App-Store verschwindet und man einen Konkurrenten zu iMessage aufbaut und das Feature exklusiv für Android-Geräte anbietet. Damit dürften sicherlich einige Nutzer von iOS zu Android wechseln, da der Dienst äußerst populär ist. Wir sind gespannt, ob die Gerüchte der Wahrheit entsprechen und ob wir bald ohne Whats-App leben müssen.

Würdet ihr Whats-App vermissen?