Nun sind gut 4 Tage zur WWDC-Keynote vergangen und wir haben das neue iOS auf uns wirken lassen können. Jetzt stellen wir uns die Frage: Was fehlt uns jetzt doch noch unter iOS 6?“. Apple hat zwar einige Sachen in iOS integriert, die von den Usern gewünscht worden sind, jedoch nicht alles. Genau diese Punkte wollen wir nun herausarbeiten und euch um eure Meinung fragen, was Apple eindeutig vergessen hat.

1. Widgets
Seit Beginn des iOS wird dieses Feature gewünscht und Apple hat bis jetzt nicht drauf reagiert. Warum Apple diese Thema immer von sich wegschiebt, ist unklar. Die jetzt verbauten Widgets sind auch nicht das Gelbe vom Ei und man wünscht sich hier deutlich mehr Anpassungsmöglichkeiten.

2. Siri für andere Apps
Apple hat es nun schon möglich gemacht, andere Apps mit Siri aufzurufen. Nun wäre es noch sehr schön, wenn man Siri auch in diesen Apps verwenden könnte. Damit würde Apple eine komplett neue Sprachsteuerung schaffen, die sicherlich für jeden Entwickler sehr interessant sein dürfte.

3. Panorama-Funktion
In vielen Patenten von Apple ist diese Funktion schon aufgetaucht. Bis jetzt hat sie den Sprung in die richtigen Version von iOS aber nicht geschafft. Vielleicht könnte Apple hier noch ein bisschen nachbessern. Wir würden uns sehr über diese Funktion freuen.

4. Unlimitierte Ordner
Wenn das neue Display des iPhone 5 größer werden sollte, könnte Apple die Anzahl der Ordner-Apps etwas erhöhen. Im Moment passen max. 12 Apps in einen Ordner. Apple könnte diese Zahl auf 16 erhöhen oder nicht mehr limitieren.

5. Mission Control 
Apps sehr einfach zu verwalten, ist unter iOS immer noch etwas schwierig. Mit einer sehr ausgeklügelten Form der Mission Control könnte Apple aber sehr vielen Usern sehr viel Mühe ersparen. Vielleicht wird sich Apple hier an OS X halten und ein ähnliches System implementieren.

6. Schnellzugriffe
Auf wichtige Funktion wie WLan, Bluetooth oder Ähnliches sollte Apple einen Schnellzugriff erlauben. Jetzt ist es immer sehr mühsam auf diese Funktionen zuzugreifen.

Dies waren die großen Punkte, die wir unter iOS 6 bis jetzt grundlegend vermisst haben. Natürlich habt ihr sicherlich noch einige andere Sachen, die ihr gerne auf eurem iPhone haben möchtet.