Apple News Österreich MAc Deutschland Schweiz Siri Sprachsteuerung iPhone4S

Wir werden immer häufiger gefragt, ob es zwischen Siri in Deutschland und Siri in Österreich gravierende Unterschiede gibt. Grund für diese Annahme ist ein kleines Detail auf der Apple-Webseite, welches nur wenigen Usern aufgefallen ist. So hat Apple die iOS 6-Homepage in Deutschland und Österreich anders gestaltet. Genauer genommen fehlt ein Punkt, nämlich Siri. Nun werden von Usern sehr viele „Vermutungen“ angestellt, die Siri in Österreich betreffen. Wir haben unter iOS 6 nun verschiedene Tests durchgeführt und konnten feststellen, dass es keinen Unterschied zwischen den Ländern gibt. Genauer genommen wird für Österreich und die Schweiz die „deutsche“ Version von Siri verwendet. Eine eigene Sprache wie „österreichisch“ oder „schweizerisch“ gibt es nicht.

Wird es verschiedene Sprachen geben?
Genau hier hakt unserer Gedankengang ein. Vielleicht hat Apple bewusst den Punkt „Siri“ von der iOS 6-Übersichtstabelle genommen, da es in naher Zukunft Neuerungen in diesem Bereich geben wird. So könnte Apple die Sprache „Deutsch“ noch mit den oben genannten österreichisch und schweizerisch erweitern, um eine bessere Spracheingabe garantieren zu können. Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn Apple für zwei solch kleine Länder eine eigene Sprache hinzufügen würde. Betrachtet man es realistisch, wird es dies sicherlich nicht so schnell geben…

Würdet ihr euch solch eine Erweiterung wünschen?