12977-7307-12887-7178-12772-6994-12690-6848-dsgsg4-l-l-l-l

Wie nun bekannt geworden ist, soll es bereits konkrete Verhandlungen zwischen verschiedenen Musikern und Apple geben und versucht auch exklusive Inhalte direkt über diese Künstler zu beziehen. Laut neuesten Informationen soll es bereits einen ausgehandelten Vertrag zwischen Kanye West und Apple geben, um das neue Album exklusiv für den neuen Streaming-Dienst „Apple-Music“ anzubieten. Ob dies nur für einen gewissen Zeitraum exklusiv bleiben wird, ist noch nicht klar und wir müssen wahrscheinlich bis zur WWDC 2015 warten, bis hier genaue Details ans Tageslicht kommen werden.

Apple will Musik wieder für sich
Spotify und auch andere Hersteller haben dem Musik-Giganten in den letzten Monaten ordentlich zugesetzt und die digitalen Verkäufe sinken immer weiter. Nun will man mit der Macht von Apple einen wirklich großen Mitbewerber einfach vom Markt drängen. Sollte es Apple gelingen auch regionale Künstler wie beispielsweise die Ärzte in das Streaming-Programm aufzunehmen, könnte dies ein wirklich großer Vorteil für Apple und ein signifikanter Nachteil für Spotify werden.