Near-Lock

Wer viel mit seinem Mac arbeitet, eventuell in einem Büro, wo auch andere Personen Zugang haben, den könnte eventuell diese App interessieren. Mit der App „Near Lock“ ist es nämlich möglich, den Mac in einem gewissen Radius zu sperren bzw. zu entsperren. Dieser kann individuell festgelegt werden. Dazu nötig ist lediglich eine Verbindung zwischen dem iPhone und dem Mac via Bluetooth 4.0. Zudem wird in der App das Passwort des Mac hinterlegt.

Grundsätzlich lassen sich sowohl die OS X-Version als auch die iOS-App kostenlos installieren. Es ist aber sinnvoll die 3,99 Euro für den „Pro Mode“ (In-App-Kauf) auszugeben, da dann die App auch im Hintergrund arbeiten kann.

Near-Lock 2

Wie im Bild oberhalb zu lesen ist, funktioniert „Near Lock“ mit folgenden Geräten: iPhone 4S oder neuer, iMac late 2012 oder neuer, MacBook Air 2011 oder neuer, MacBook Pro 2012 oder neuer, Mac mini 2011 oder neuer, Mac Pro late 2013 oder neuer;