Es sind wieder neue und sehr hochauflösende Fotos des angeblichen iPhone 5C aufgetaucht und durch die verschiedenen Medien gereicht worden. Die Fotos zeigen nun eine etwas veränderte Rückseite des zukünftigen iPhones. Man kann sehr gut erkennen, dass sich Kleinigkeiten bei Kamera und Blitz verändert haben. Ansonsten sehen wir auf den Fotos immer die gleichen Rückseiten, die schon seit gut einem Monat die Runde gehen. Dennoch gibt es nun eine Information, die für viele sehr wichtig sein dürfte.

Wie viel wird es kosten!
Genau diese Information war bis jetzt noch gänzlich unbekannt und man konnte nur spekulieren. Wir gingen immer davon aus, dass Apple einen Preis um die 400 US-Dollar veranschlagen wird, um das iPhone 5 gewinnbringend vertreiben zu können. Laut Quellen soll ein chinesischer Netzbetreiber das neue iPhone für  3000 Yen ohne Vertrag verkaufen, was ca. 490 US-Dollar entsprechen würde. Da bei den Preisen für Europa seitens Apple meist nur die Währung geändert wird, könnte das iPhone 5C dann bei uns um knapp unter 500 Euro angeboten werden.