Genau diese Fragen stellen sich im Moment die großen Analysten unserer Welt und versuchen den Konzern irgendwie einzuordnen, um herauszufinden, ob der (momentane) Trend von Apple noch weiter anhalten wird oder eben nicht. Viele behaupten, dass das momentane iOS nicht mehr gerade aktuell ist und andere Betriebssystem, wie zB die mobile Version von Linux oder das neue Betriebssystem von BlackBerry, deutlich besser aufgestellt sind als das OS von Apple. Zudem kommt noch, dass Apple laut einigen Usern seine „Magie“ verloren habe und nur noch auf den bestehende Produkte weiterentwickelt. Wir haben uns dies etwas genauer angesehen und sind der Meinung, dass auch dieses Thema einfach zu heiß gegessen wird.

Software…
Vielleicht wird es in diesem Jahr noch nicht passieren, was durchaus möglich ist! Dennoch wird es in den nächsten Jahren ein komplett neues iOS geben. Alleine aus diesem Grund, dass Jonathan Ive daran arbeitet. Man kann jedoch nicht erwarten, dass Ive innerhalb von nur 10 Monaten ein komplett neues OS aus dem Boden stampft, welches auch überzeugen kann. Daher sind wird der Meinung, dass das neue iOS, welches eine komplett neues UI integrieren wird, noch einige Zeit dauern könnte.

Hardware…
In diesem Bereich könnten die Analysten tatsächlich recht behalten. Im Moment sieht es nämlich nicht danach aus, als würde Apple in diesem Jahr noch ein „WOW-Produkt“ auf den Markt bringen. Das iTV von Apple wird wahrscheinlich auch im Jahr 2013 ein Gerücht bleiben und sonst wird es im Bereich der mobilen Devices auch nur normale Produkterweiterungen geben. Fakt ist, dass Apple nicht in jedem Jahr ein komplett neuartiges Gerät auf den Markt bringen kann, dennoch ist es sicherlich Zeit, dass Apple seine „Magie“ wieder spielen lässt.

Mythos
Auch hier versucht Apple im Vergleich zu den Vorjahren wieder einiges gut zu machen. Die Geheimhaltungspolitik hat in den letzten Monaten deutlich besser funktioniert und auch die Zuverlässigkeit der Software und auch Hardware steigert sich wieder. Damit dürfte sicherlich einiges getan sein, dennoch hat Apple auch hier noch zu tun und wir hoffen, dass das Jahr 2013 auch dafür genutzt wird.

Wo seht ihr Apple im Jahr (oder am Ende des Jahres) 2013?