Windows 8 Logo News Mac Deutschland

Wenn man den verschiedenen Windows-Profis trauen kann, wird die nächste Version von Windows einfach nur ein Katastrophe. So hat sich auch Co-CEO Gabe Newell von Valve zum Thema Windows 8 geäußert. Newell ist durch den Spiele-Hit Half-Life bekannt geworden und arbeitete ca. 13 Jahre für Microsoft. Aufgrund seiner Qualifikationen und auch seiner Verbundenheit zu Microsoft, wiegen seine Kommentare immer sehr stark. So betrachtet er Windows 8 als Fehlschlag von Microsoft und rät viele auf anderen Betriebssystem wie Linux umzusteigen.

Für Gamer die Hölle!
Doch nicht nur für den normalen Office-Andwender soll Windows 8 eine Katastrophe sein! Auch für die Spielebranche soll es ein herber Schlag sein, was Microsoft auf die Industrie los lässt. Grund dafür ist die immer stärker vertretene Touchunterstützung, die für Spieleentwickler nicht gerade „angenehm“ ist. So wird es schwierig einen Ego-Shooter a là Battlefield ohne Maus und Tastatur zu spielen. Genau deshalb sieht Newell in Windows keine Zukunft mehr.

Kacheldesign war vor 10 Jahren schon out!
Auch der Startscreen von Windows 8 bekommt sein Fett weg. So habe man schon in den frühen 90er gesehen, dass solch ein Metrodesign nicht funktioniert und der User eine andere Oberfläche wünscht. Dennoch hat sich Microsoft für diesen Weg entschieden. Ob die User und auch die Industrie weiterhin auf Windows 8 setzen oder vermehrt auf andere Plattformen wie Linux oder OS X zurückgreifen, bleibt abzuwarten.

Wir würden uns aber über tolle Spiele am Mac sehr freuen. Seid ihr auch der Meinung von Newell?