150px-Apple_logo_black.svg

Wenn man den Marktforschern in diesem Jahr wieder vertraut, kann sich Apple auf das wohl beste Weihnachtsquartal in seiner Geschichte freuen. Laut neuesten Studien sind die iOS-Geräte noch nie so begehrt gewesen, wie in diesen Monaten und eine Steigerung der Verkaufszahlen um bis zu 20 Prozent könnte durchaus möglich sein. Apple selbst hält sich noch bedeckt und versucht die Masse an Bestellungen irgendwie abarbeiten zu können und genügend Stückzahlen zur Verfügung zu stellen, um alle Kunden noch rechtzeitig mit den Produkten zu versorgen.

Konkurrenz blickt neidisch auf Apple
Weder das Samsung Galaxy S4 noch andere Smartphones haben sich in diesem Quartal sonderlich hervortun können und liegen auch in den verschiedenen Verkaufscharts etwas abgeschlagen hinter dem iPhone 5S. Das iPad Air ist in dieser Hinsicht auch wieder sehr gut positioniert worden und andere Tablets verkaufen sich eher schleppend. Einzig und alleine das Kindle Fire HD kann sich noch gut verkaufen.