Bei diesem Themengebiet gibt es mittlerweile immer mehr Unstimmigkeiten, die dazu führen, dass keiner genau weiß, ob Apple nun auf einen Fingerprint-Sensor setzen wird, oder nicht. Letzte Woche wurde darüber berichtet, dass unter iOS 7 Beta 4 Hinweise auf eine Integration gefunden worden sind und dass man damit rechnen kann, dass ein Fingerprint-Sensor in das neue iPhone 5S integriert wird. Nun sind aber Bauteile der sechsten Generation aufgetaucht, die etwas ganz anderes belegen. Genauer gesagt wurde ein Teil des Homebuttons von Techkiddy veröffentlicht, der keine Hinweise darauf gibt, dass ein Sensor integriert ist.

Es gibt zwei Möglichkeiten!
Entweder setzt Apple erst in der übernächsten Generation des iPhones auf einen solchen Sensor und hat die Code-Teile einfach in iOS 7 vergessen zu entfernen, oder Apple arbeitet an einem Sensor, der nicht im Homebutton versteckt ist, sondern direkt in einem Bereich unter dem Display, oder an einer anderen unauffälligen Stelle. Wir sind der Meinung, dass Apple mit dem Sensor ein wirklich großes Kaufargument schaffen würde und dieses für den Erfolg des iPhones notwendig ist.