Wieder sind erstaunliche Zahlen ans Tageslicht gekommen, die durchaus interessant sein könnten. So wurde nun ermittelt, was der iTunes Store von Apple tatsächlich kostet, um ihn zu betreiben. Wir selbst haben uns bei den Betriebskosten des iTunes Store verschätzt und waren über die Zahl von 3,5 Milliarden US-Dollar an Betriebskosten sehr überrascht! In dieser Berechnungen sind sowohl die Gebühren für Kreditkartenanbieter als auch die komplette Infrastruktur inklusive. In Summe setzt der komplette iTunes Store ca. 12 Milliarden US-Dollar um und ist damit der erfolgreichste Media-Store auf der Welt.

Apps legen zu!
Erstaunlich ist, dass die App-Sparte im Moment für gut 1/3 des kompletten Umsatzes verantwortlich ist und immer weiter ausgebaut werden kann. So ist der iTunes Store schon lange nicht mehr nur Anlaufstelle für gute Musik, sondern auch für alle iOS-Device-Besitzer geworden. Das Wachstum ist im Moment nicht aufzuhalten und man geht davon aus, dass Apple sicherlich die Umsatzmarke von 20 Milliarden US-Dollar erreichen könnte.

Wer von euch kauft regelmäßig im iTunes Store und vor allem was?