Tim-Cook-1

Im Moment ist aufgrund ein paar Twitter-Bilder wieder eine umstrittene Diskussion gestartet worden, die einen der einflussreichsten Männer der Welt betrifft. Tim Cook hat sich nämlich auf einer homosexuellen Parade sehen lassen, da Apple hier ein großer Sponsor war. Nun wird wieder darüber gesprochen, ob Tim Cook nicht doch homosexuell sei und ob dies gut für diese Position ist. In den Augen vieler stößt dieses Thema auf unterschiedlichste Fronten und auch in der Finanzwelt wird dieses Thema behandelt.

Es macht doch keinen Unterschied!
Tim Cook hat als CEO von Apple wirklich hervorragende Arbeit geleistet und auch Steve Jobs damals sehr gut vertreten. Die sexuelle Orientierung ist überhaupt kein Indikator dafür, wie es um Apple steht oder dass hier der gute Ruf des Unternehmens auf dem Spiel stehen könnte. Daher sehen wir diese Diskussion als komplett sinnlos an und plädieren für etwas mehr Toleranz. Leider denken nicht alle so und Tim Cook muss sich nun eben genau dieser „Diskussion“ stellen.