Tim Cook Apple CEO

Der wohl mächtigste Mann der IT-Branche, Tim Cook, hat einen sehr großen Schritt im Bereich seines Privatlebens gemacht und sich in einem Artikel für das amerikanische Wirtschaftsmagazin „Businessweek“ als schwul geoutet – Zitat: „Ich bin stolz, schwul zu sein“. Wir finden diesen Schritt wirklich bemerkenswert und verneigen uns vor diesem Mut in solch einer Position dieses Statement abzugeben. Für die IT-Branche selbst dürfte dies ein weiterer Schritt in die richtige Richtung sein, da die Sexualität eines Menschen nicht mit der Arbeitsleistung verbunden werden soll.

Zwar war dieser Fakt vielen Mitarbeitern von Apple schon bekannt, dennoch will sich Tim Cook weiterhin für die Rechte von Schwulen und Lesben in der Firma einsetzen und appelliert auch an andere diesen Schritt zu gehen. Wir finden, dass Apple in diesem Bereich wirklich eine große Rolle spielt und auch diverse Aktionen, die von Apple getragen werden, immer wieder auf diese Thematik hinweisen.