IOS 6 Mac News Österreich Betriebssystem iPhone

Und schon wieder rudert Steve Wozniak (Mitgründer von Apple) in eine andere Richtung, als sein verstorbener Partner Steve Jobs. So soll Steve in einem Interview dafür plädiert haben, dass die iOS-Plattform frei für alle Entwickler sein soll. Damit würde man wesentlich mehr Know-How in das etwas „verstaubte“ Betriebssystem bringen und die Entwicklung wesentlich schneller vorantreiben können.

Weiters wolle Woz eine eigene Programmiersprache auf dem iPad einführen, die es ermöglicht, eigene Apps für das iPad zu schreiben und diese auch gleich auf dem iPad zu testen. Dadurch wäre auch das iPad wesentlich interessanter für verschiedene Entwickler. Damit wäre Steve für eine komplette Öffnung von iOS! Dies wird Apple mit Sicherheit nicht zulassen.

Eventuell wäre ein Mittelweg beider Meinungen das Beste, um die Entwicklung von iOS deutlich schneller zu gestalten. Wir werden sehen, wie sehr sich Apple mit iOS 6 von der jetzigen Linie entfernt.