Apple Pay

Der Startschuss bei deutschen Banken ist nun auch beim Thema Apple Pay gefallen. Der deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) hat bereits Interesse an dem Dienst bekundet und möchte zusammen mit Apple in erste Gespräche gehen. Der Unternehmensberater Rüdiger Filbry hingegen warnt vor einem Engagement, da sich der Konzern aus Cupertino über einen längeren Zeitraum gesehen auch weitere Bereiche des Bankgeschäfts unter den Nagel reißen könnte.

Gibt es schon andere Signale?
Wenn man sonst in die Bankenwelt blickt, kann man bis jetzt (außer den USA) kaum Interesse an dem Produkt von Apple erkennen und man kann auch schwer einschätzen, ob andere Banken mit diesem Dienst zurecht kommen „wollen“. Fraglich ist, ob Apple Pay, zumindest für iPhone-Besitzer, irgendwann die Bankomatkarte ersetzen könnte.