Zum wiederholten Mal erlaubt sich Samsung über einen Werbespot einen gezielten Seitenhieb gegen Apple. Der Werbeabteilung von Samsung scheint es an Kreativität nicht zu mangeln. Im aktuellen Spot, der auf Samsungs UK-YouTube Kanal gepostet wurde, nimmt das das Samsung Galaxy S5 an der Ice Bucket Challenge teil und nominiert in diesem Zuge das iPhone 5S, das HTC One M8 und das Nokia Lumia 930.
Klar ist, worauf die Werbung abzielt: Es soll hervorgehoben werden, dass dem Galaxy S5 im Gegensatz zum iPhone 5S (und den anderen herausgeforderten Smartphones) eine Wasserdusche nichts anhaben kann. Zweifelsohne ist dies eine Eigenschaft, die sich auch viele Apple-Fans vom künftigen iPhone 6 wünschen würden. Ob dazu aber der eigentlich ernste Hintergrund der Ice Bucket Challenge herangezogen werden muss, darf hinterfragt werden.

(Video-Direktlink)