Das neue Flaggschiff von Nokia ist schon von einigen Sources gesichtet worden und soll die Lumia-Serie von Nokia und Microsoft weiterführen. Besonderheiten gibt es bei dem Lumia 1020 wirklich genügend. Das Lumia 1020 ist mit einer 41 MegaPixel-Kamera ausgestattet und hat somit die stärkste Kamera in einem Smartphone. Die Zielgruppe des Lumia ist klar definiert, Nokia will sich an Fotografen und Hobbyfotografen richten. Das Smartphone soll es in drei verschiedenen Farben geben (gelb, silber und schwarz). Nokia verzichtet diesmal auf einen SD-Slot und bietet das neue Smartphone mit 32 GB Speicherplatz an.

Auch im Inneren hat sich einiges geändert und man verbaut nun 2 GB RAM, um die Fotos und das Betriebssystem zu handhaben. Ansonsten wird sich von Seiten der Hardware nicht viel ändern. Besonderheit im Bereich der Kamera wird ein Bildstabilisator sein, der für gestochen scharfe Bilder sorgen soll. Bereits jetzt sind schon Beispielbilder aufgetaucht die mit der Lumia 1020 gemacht worden sind. Diese Fotos sehen in unseren Augen wirklich wirklich gut aus.