Pebble-Time-564x317

Wir haben bereits über die neue „Pebble Time“ berichtet, die wiederum über ein Kickstarter-Projekt mehr als erfolgreich finanziert wurde. Nachdem der Countdown abgelaufen ist, wurde gleich ein Neuer gestartet, um auch das Nachfolgemodell der Pebble-Steel in trockene Tücher zu bringen. Jene, denen ein Leder- oder Kunststoffband nicht zusagt, werden so auf ihre Rechnung kommen.

Die Pebble Time Steel wird es in drei verschiedenen Farben geben, nämlich Schwarz, Gold und Silber. Ansonsten entsprechen die technischen Spezifikationen jenen der Pebble Time. Interessant ist aber, dass die Akkulaufzeit von 7 auf bis zu 10 Tage erhöht werden konnte. Wie das möglich gemacht wurde, ist aber noch nicht bekannt. Der Preis der Smartwatch liegt im Vergleich zur Pebble Time mit 299 US-Dollar um 100 US-Dollar höher. Der Versand der Steel-Version soll im Juli beginnen.