Apple News Österreich Mac Speicher Orange, T-Mobile, iPhone, Drei A1

Immer wieder kommt es zu größeren Ausfällen in den noch (fast) getrennten Netzen von Orange und Drei. Laut einer neuen Pressemitteilung, könnten diese Ausfälle aber für viele Handybesitzer zu einem alltäglichen Übel werden. Die Arbeiten am gemeinsamen Netz sollen nämlich noch bis Oktober dauern und man muss bis zu diesem Zeitpunkt immer damit rechnen, dass man kein Netz zur Verfügung hat. Ob Drei diesen Zeitplan einhalten kann, bleibt abzuwarten!

Dafür dann besseres Netz!
Laut Drei Pressesprecher soll es nach den Ausfällen aber ein flächendeckendes 3G-Netz geben, das in Österreich einzigartig wäre und nicht einmal der Platzhirsch A1 im Stande ist zu bieten. Fazit ist, dass sich Orange- und auch Drei-Kunden nun mit einem etwas fehlerhaften Netz durch den Sommer schlagen müssen und es teilweise zu langen Ausfällen kommen kann.