apple-car-not

Ein Automagazin aus den USA versucht sich im Moment in der Apple-Community etwas einzubringen und verbindet dies gleich mit einem tollen Marketing-Gag. Man hat schon bereits vor Tagen verkündet, dass man im Bereich des Apple-Cars vielleicht neue Informationen über das Projekt hat. Nun stellte sich heraus, dass es ein fiktives Konzept ist, welches überhaupt keine Grundlagen aus den Reihen von Apple beinhaltet.

Zwar ist das Konzept nicht schlecht gemacht, aber dennoch wirkt es in unseren Augen etwas „billig“ und auch abgedroschen. Weiters darf bezweifelt werden, dass Apple irgendwann solch ein Fahrzeug auf den Markt bringt. Wahrscheinlich wird Apple eher in Richtung Sportwagen tendieren und nicht in Richtung Familien-Van. Nichtsdestotrotz wollen wir euch das Konzept nicht vorenthalten und wünschen euch viel Spaß beim Ansehen.