Wir haben bereits darüber berichtet, dass Microsoft eine komplette Neustrukturierung unter Steve Ballmer plant und auch durchführen wird. Viele Manager werden ihren Posten räumen und sich auf die Suche nach einem neuen Job machen müssen. Ballmer will verschiedene Abteilungen zusammenlegen, um eine Neuorientierung des Unternehmens zu erzielen. Grundlegend will Microsoft sich so aufstellen, dass man sich um weniger Produkte kümmern muss und die Energie in einige Geräte steckt und nicht mehr in viele Geräte.

Dieses Prinzip kennen wir schon zu gut von einer kalifornischen Firma namens Apple! Hier hat das Prinzip sehr gut funktioniert und man kann sowohl Qualität als auch einen sehr guten Service bieten. Apple schafft dies nur, da man sich sehr auf einzelne Produkte konzentriert und sich auch sehr intensiv um die Kombination von Hardware und Software kümmert. Genau diese Symbiose möchte Steve Ballmer nun auch schaffen. Eine Präsentation dieser Pläne wird für heute erwartet.

Wie seht ihr die Situation?