os-x-el-capitan-logo-610x365

Apple hat mit dem iPhone 6S eine neue Art der Fotografie eingeführt und sogar Facebook hat auf diesen Trend schon reagiert und ermöglicht es Live-Fotos direkt auf Facebook zu posten. Apple hat aber versäumt, diese Funktion auch unter iMessage zu integrieren und so konnte man bis jetzt keine Live-Fotos über den eigenen Messenger ansehen. Dies hat Apple aber nun behoben und möchte mit der neuesten Version von OS X diesen Fehler beheben. Apple hat zwar erst die erste Beta-Version veröffentlicht, aber das Versenden von Live-Fotos funktioniert schon sehr gut.

Ein Trend, der funktioniert
Wenn man sich die verschiedenen Plattformen ansieht, die jetzt schon Live-Fotos unterstützen, könnte diese Form der Fotos wirklich zu einem langlebigen Trend werden. Wir selbst haben Live-Fotos auch im Einsatz, sind aber noch nicht zu 100% davon überzeugt. Apple hat hier sicherlich noch viel Potential und man kann davon ausgehen, dass dieses Potential mit den nächsten iPhone-Modellen weiter ausgereizt wird.