iPad vs. Kindle Fire von Amazon, iPad 2, iPad 3

Sehr viele User haben auf das Event von Apple gewartet, um zu sehen, wie sich Apple in Punkto 7-Zoll-Tablets positioniert. Apple hat dies mit dem iPad Mini für mindestens 329 US-Dollar gemacht und damit sicherlich nicht jeden „Nerv getroffen“. Genau deswegen hat nun auch Amazon von dieser Produktpräsentation profitieren können. Grund dafür ist, dass viele Anwender keine 329 US-Dollar für das iPad Mini berappen wollen und lieber auf das günstige Kindle Fire HD setzen, welches für nur 199 US-Dollar erhältlich ist.

Preisschlacht klar verloren?
Wahrscheinlich wollte Apple überhaupt nicht in die Preisschlacht zwischen Google und Amazon einsteigen, da hier einfach zu wenig „Marge“ verborgen ist. Dennoch hat Apple den Kampf der kleinere Tablets in erster Linie verloren. Wie die Verkaufszahlen der drei Unternehmen aussehen, weiß leider im Moment noch keiner und man darf gespannt sein, wer in diesem Bereich die Nase vorne haben wird. Für Apple wird es sicherlich nicht leicht werden, erneut die Nr.1 zu erreichen.