Bildschirmfoto 2016-01-20 um 23.38.27

Mittlerweile sind die Gerüchte rund um das iPhone 7 nicht mehr so durchsichtig wie noch vor ein paar Wochen und es kommen immer mehr Details ans Tageslicht, die sich widersprechen. Laut neuesten Informationen aus der Zulieferkette soll Apple mit dem Gedanken spielen, die iPhone-Serie erst im Jahr 2017 wieder zu erneuern, um Zeit für weitere Entwicklungen zu haben. Anscheinend soll es in diesem Herbst nur ein kleines Update mit ähnlichem Design geben (wir haben die ersten Bilder schon gezeigt) und erst im Jahr 2017 soll Apple dann mit neuem Display und auch neuer Hardware aufwarten können.

Sollte dies wirklich der Fall sein, dürfte es sich Apple in diesem Jahr mit vielen Apple-Fans verscherzen, da man vielfach jetzt schon der Meinung ist, dass die iPhone 6 und iPhone 6S-Serie ausgedient haben. Eigentlich wäre zu erwarten, dass Apple in diesem Jahr mit einem Paukenschlag in die Herbst-Saison geht und daher auch ein iPhone 7 auf den Markt bringt, welches mit einem neuen Design aufwarten kann.

Würdet ihr nochmals ein Jahr auf ein neues Design warten?