iphone-7-plus-ifixit

Im Moment gibt es verschiedenste Meldungen, wonach die neueste Version von iOS ein wahrer Akku-Killer sei. Es gibt angeblich Auswertungen die belegen sollen, dass der Akku-Verbrauch bei der Version 10.1.1 deutlich höher sein soll als bei den vorhergehenden Versionsnummern. Woran dies genau liegt, ist noch nicht klar. Wir selbst verwenden die Software auch und haben bis jetzt keine großen Veränderungen feststellen können. Hauptsächlich soll aber der „Stand-By“ Betrieb unter 10.1.1 von dem Fehler betroffen sein. Bislang gibt es aber auch hierzu keine handfesten Beweise oder Ergebnisse.

Versucht man Fehler zu finden?
In den letzten Monaten kommt es in unseren Augen immer häufiger vor, dass iOS unter Beschuss der Presse steht, damit man überhaupt etwas zu „jammern“ hat. Akku-Probleme oder kleine Fehler im System werden teilweise sehr groß aufgeblasen und dies ist bei der Konkurrenz aber nicht der Fall. Vielleicht sollte man das Thema etwas objektiver betrachten und nicht gleich jeden überwiegenden Akkuverbrauch auf das neue Betriebssystem schieben.