iPhone 6

Wir haben unser iPhone 6 nun seit dem 19. September in Händen und es schon auf Herz und Nieren testen können. Wir können jetzt schon sagen, dass es unserer Ansicht nach durchaus Vorteile aber auch Nachteile des neuen Modells gibt, die wir etwas näher beleuchten wollen. Grundsätzlich ist die Verarbeitung des iPhone 6 wirklich sehr gut und auch die Haptik des Gerätes kann überzeugen. Die Bedienung mit einer Hand kann jedoch überhaupt nicht mehr überzeugen und dies ist sicherlich eines der Gründe, warum wir dem iPhone 6 bis jetzt noch etwas skeptisch gegenüberstehen. Die Gefahr, dass das iPhone aus der Hand gleitet, ist durch die verwinkelten Handbewegungen, um „entfernte“ Bereiche des Bildschirms zu erreichen, am größten.

Top-Technik
Was man aber hervorheben muss ist die Technik die Apple verbaut hat. TouchID, Display und auch die Geschwindigkeit des Gerätes sind wirklich TOP und man kann hier wirklich keinen Vergleich zu anderen Modellen ziehen. Die Grafikleistung und die Aufbereitung ist wirklich gut und die Kamera lässt auch keine Wünsche offen. Einige Tester von uns sehen das iPhone 6 dennoch etwas kritisch, da es durch seine 4,7-Zoll doch etwas groß geraten ist und wären mit einem 4-Zoll-Modell in dieser Ausführung am glücklichsten. Andere hingegen sind der Meinung, dass es perfekt passt.

Wie steht ihr dem größeren Display gegenüber?