ipad_mini3

Der immer sehr gut informierte Analyst Ming Chi Ku hat sich nun zu einer sehr interessanten Aussage hinreißen lassen. Laut seinen Informationen soll das iPad Pro mit 12,2-Zoll-Display nicht vor April 2015 auf den Markt kommen. Apple soll auch auf eine neue Display-Technologie setzen, die durchaus interessant sein dürfte. Die Technologie hört auf den Namen „oxide LCD Technologie“ und soll für eine brillante und farbtreue Darstellung auf dem Display sorgen. Auch die Reaktionszeiten des Displays sollen extrem gesteigert werden können, sodass es sich wirklich um ein Pro-Gerät handelt.

Wann wird es vorgestellt?
Man kann sich nun vorstellen, dass Apple im Frühjahr wieder eine Keynote veranstaltet, um sich der Apple Watch anzunehmen und um nochmals die Werbetrommel zu rühren. In diesem Zuge könnte auch das iPad Pro vorgestellt werden und man könnte den Hype rund um die Apple Watch nutzen, um auch das iPad Pro in den Vordergrund zu rücken. Die Zeitabstände würden sehr gut zusammenpassen, da davon ausgegangen wird, dass die Apple Watch im Frühjahr. Somit wäre eine Apple-Keynote Anfang März sicherlich realistisch.