iphone6_pf_spgry_5-up_ios8-print

Leider gibt es nicht nur Positives über iOS 9 zu berichten, sondern auch von ein paar Fehlern, die sehr „nervig“ sein können und das Arbeiten mit dem iPhone oder iPad erschweren. Einige Nutzer haben uns berichtet, dass der Bildschirm des iPhones oft einfriert oder der Touch-Screen auf keine Eingaben mehr reagiert und daher das iPhone oder iPad nicht benutzbar ist. In den Apple-Foren selbst gibt es hier schon genügend Einträge über diese Thema und man hat bis jetzt leider noch keine vernünftige Lösung gefunden. Klar ist, dass man mit diesem Problem nicht alleine ist und Apple an einer Problembehebung arbeitet.

Was tun, wenn es doch passiert?
Wir haben bis jetzt nur zwei Möglichkeiten gefunden, um das Problem für eine gewisse Zeit zu lösen. Der einfachste Weg ist ein „Hard-Rest“, der das Problem am schnellsten behebt. Dazu muss man den Sleep- und den Homebutton gleichzeitig drücken, bis das Apple-Logo erscheint und sich das Gerät automatisch ausschaltet. Danach ist der Fehler meist behoben. Sollte das nicht funktionieren, gibt es noch die Möglichkeit, ein Backup des Gerätes zu erstellen und die Software komplett neu einzuspielen, um das Problem zu beheben. Beide Lösungen garantieren aber nicht, dass das besagte Problem nicht wieder auftritt.