Apple-iOS-9-1024x576-f2ca6bd980828ce5

Natürlich stellt sich bei jedem neuen Betriebssystem die Frage, ob es schneller ist als das Alte. Diese Frage ist der YouTuber „EverythingApplePro“ nachgegangen und hat vom iPhone 4S bis hin zum iPhone 6 alle Modelle gegeneinander antreten lassen. Unter anderem wurde gestoppt, wie lange die iPhones zum Starten benötigen und wie schnell diverse Standard-Apps zum Öffnen benötigen. Zudem wurde auch noch ein Geekbench- und ein WLAN bzw. Browser-Test durchgeführt.

Die Tests zeigen, dass die iPhones mit iOS 9, außer beim iPhone 4S, ein wenig schneller starten als unter iOS 8.4.1. Bei Öffnen der Apps und beim Geekbench hingegen hat grundsätzlich iOS 8.4.1 ein wenig die Nase vorne. Beim WLAN- und Browsertest hingegen kann iOS 9 wieder punkten. Grundsätzlich hat Apple also ein solides System geschaffen, welches aber von Apple mit den nächsten Versionen sicherlich noch weiter optimiert werden wird.