amtel-mobile-os-supported-ios-android-windows-phone-blackberry

Nachdem die Quartalszahlen von Apple sehr gut ausgefallen sind und die Aktionäre eigentlich sehr zufrieden sein könnten, stößt eine Statistik etwas sauer auf und man kann diese auch schwer ignorieren. Es handelt sich dabei um die weltweite Verteilung der Betriebssysteme und die Steigerungsraten der unterschiedlichen Anbieter. Für Apple sieht es im Moment nicht gerade gut aus und das Unternehmen muss mit einem kräftigen Minus zurechtkommen. iOS hat in Summe alleine in Europa einen Marktanteil von 5 Prozent eingebüßt und das ist nicht gerade wenig.

Bildschirmfoto 2014-01-27 um 14.59.00

Wer sind die Gewinner?
Die Gewinner sind sehr schnell ausgemacht und an zwei Fingern abzuzählen. Auf der einen Seite ist das Flaggschiff Android immer noch weiter auf dem Vormarsch, doch kommt nun immer mehr Windows ins Spiel und kann in vielen Märkten kräftig anziehen. Vor allem die etwas angeschlagenen Märkte wie Italien sehen die billigen Smartphones als sinnvolle Alternative, da man sich ein iPhone in diesen Ländern vielfach nicht mehr leisten kann. Somit kommt Windows nun über das „Billigsegment“ wieder zurück und kann auch manchmal Premium-Kunden abgreifen.