Als wir gestern erstmals das neue Design von iOS 7 gesehen haben, haben wir uns gedacht, dass Apple sehr gute Arbeit geleistet hat und die Erwartungen übertroffen wurden (zumindest unsere). Gespannt waren wir aber auf die Reaktionen der User und LeserInnen von MacMania. Wir haben uns gestern und heute die Kommentare noch etwas genauer angesehen und festgestellt, dass das Design im Wesentlichen den Nerv der Zeit getroffen hat und viele User damit zufrieden sind. Natürlich kann man es einigen nicht „schön reden“, dennoch ist der allgemeine Tenor sehr positiv. Somit hat Jonathan Ive sicherlich sehr gute Arbeit geleistet und Apple hat den Sprung ins neue Design gut gemeistert.

Weltpresse ist auch positiv gestimmt!
Wenn man sich die wichtigsten Zeitschriften wie das WSJ oder die NYT ansieht, hat man auch die Gunst der Presse wieder einheimsen können. Alle berichten über das schlanke und schöne Design von iOS 7 und die „Wunder“ die Jonathan Ive vollbracht hat. Angemerkt wurde, dass sich Jonathan Ive nicht auf die Bühne getraut hat, sondern lieber ein Video abspielen ließ. Vielleicht sollte Apple hier noch etwas nachbessern. Alles in Allem hat Apple aber sehr gute Designarbeit geleistet!

Uns würde nun interessieren, wie ihr das Design – nachdem es einen Tag wirken konnte – interpretiert und wie es euch gefällt.