galaxy_note_edge-2

Samsung muss sich in den nächsten Tagen und Monaten sicherlich warm anziehen, da Apple auf bereits von Samsung eroberte Märkte vorstoßen wird. Nun hat das Unternehmen auf der IFA nochmals richtig Gas gegeben, um Apple etwas den Wind aus den Segeln zu nehmen. Aus diesem Grund gibt es ein paar Neuerungen von Samsung, die wir euch auch gerne vorstellen wollen, da das ein oder andere Feature dabei ist, welches wir schon von Apple-Patenten kennen. Beispielsweise hat das neue Galaxy Note ein abgerundetes Display mit Touch-Controlern bekommen was wir zumindest aus der Theorie schon von Apple kennen.

Aber auch eine Virtual-Reality-Brille hat man auf der IFA vorgestellt, die mit der berühmte Oculus VR konkurrieren soll. Hier hat man sich ein Konzept eines anderen Herstellers angenommen und etwas besser gemacht. Zwar gibt es keine großen Neuerungen von Samsung, dennoch hat man sich diesmal offensichtlich richtig Mühe gegeben, um den Innovationsfaktor etwas hoch zu halten.