iphone6_pf_spgry_5-up_ios8-print

Die Analysten von KGI haben heute eine sehr interessante Theorie aufgestellt und vermuten, dass Apple aufgrund der großen Technologie-Änderungen (Force Touch) die S-Serie diesmal auslassen möchte, um gleich auf das neue iPhone 7 zu wechseln. Damit würde Apple das erste Mal die S-Serie überspringen. Die Marktforscher sind der Meinung, dass Apple dies wirklich machen könnte, um das Marketing hinter dem iPhone an die Spitze zu treiben.

Kein iPhone 7 mit 4-Zoll
Die Gerüchte, wonach Apple an einem iPhone 7 mit 4-Zoll arbeitet soll, sind laut neuesten Informationen wieder entkräftet worden sein. Vielmehr arbeitet Apple angeblich an einem verbesserten iPhone 6C, das in diesem Jahr auf den Markt kommen soll. Damit wird auch die Lücke zwischen iPhone 5S und iPhone 6 geschlossen und man hat ein halbwegs gutes 4-Zoll-Smartphoneim Sortiment.