iphone-6S-gold

Apple hat zusammen mit dem iPhone 6S und dem iPhone 6S Plus ein neues Feature ins Leben gerufen, welches auf den Namen „Force Touch“ oder auch „3D Touch“ hört. Dieses Feature ermöglicht es verschiedenste Funktionen mit einem festen „Druck“ auf den Bildschirm aufzurufen und somit schneller an die gewünschte Funktion zu kommen. Doch scheint dieses Feature etwas in der Versenkung verschwunden zu sein, da viele iPhone-Nutzer überhaupt nicht wissen, dass es das Feature gibt oder es schlichtweg nicht nutzen, da sie den Sinn dahinter nicht ganz verstehen.

Wir haben eine kleine interne Umfrage unter allen iPhone 6S und iPhone 6S-Plus Nutzern gemacht und mussten feststellen, dass nicht einmal iPhone-Hardcore-Nutzer auf das Feature zurückgreifen oder nur sehr selten. Meistens kommt die Aussage, dass man doch fast gleich schnell ist, wenn man den normalen Weg wählt, als etwas länger auf einem App-Icon zu bleiben. Manche haben ihre „Basis-Funktionen“ wie eine Nachricht zu erstellen oder die Foto-Mediathek zu öffnen. Alle anderen Features gehen leider unter.

Nun wollen wir von euch wissen, ob ihr das Feature überhaupt nutzt oder ob es auch an euch mehr oder weniger spurlos vorbeigeht.