Immer wieder wird darüber spekuliert, dass in den nächsten Monaten ein neues und innovatives Smarpthone vorgestellt werden soll, welches einen flexiblen Touchscreen besitzt. Auf der diesjährigen CES sind sehr viele Hersteller mit Prototypen von flexiblen Displays aufgetaucht, dennoch stellt sich immer noch die Frage, welcher Smartphone-Hersteller als erster mit dieser Technologie aufwarten wird. Im Moment wird Samsung als Vorreiter gehandelt und man geht davon aus, dass das SIV durchaus schon mit dieser Technologie ausgestattet sein könnte. Die Meinungen gehen hier aber noch weit auseinander.

Technologie noch nicht soweit!
Wenn man den Experten glauben kann, die sich in dieser Branche wirklich sehr gut auskennen, wird es solch ein Smartphone erst im Jahr 2014 auf den Markt schaffen. Grund dafür ist, dass die großen Displayhersteller erst im dritten Quartal des Jahres bereit wären, eine Massenproduktion der neuen Flex-Displays einzuleiten. Sollte Samsung also nicht auf eine eigene Produktion setzen, sondern auf eine externe, ist es ziemlich unwahrscheinlich ein Display dieser Art schon im Frühjahr zu sehen! Apple wird solch ein Produkt wahrscheinlich erst in einigen Jahren auf den Markt bringen. Daher ist „warten angesagt“.